Ereigniskalender

Der Ereigniskalender ist ein eigenes Kalenderelement, in dem Sie Ereignisse eintragen können, die dann farblich markiert im Planungsfenster und in allen Dienstplänen auftauchen. Sie dienen der Fokussierung auf einen bestimmten Tag. Sie können z.B. Veranstaltungen oder Elemente wie „Monatsabschluss“ oder „Meetings“ etc. in diesem Kalender platzieren.

Um ein Ereignis einzutragen, müssen Sie zunächst Ereignistypen definieren. Klicken Sie dazu auf -> Neu ->Ereignistypen. Unter ->Verwaltung ->Ereignistypen können Sie für diese neu angelegten Ereignistypen eine Hintergrundfarbe definieren. Die sollte möglichst hell sein, damit sich der Hintergrund vom schwarzen Text abhebt. Die Ereignistypen können dann über das Kontextmenu der rechten Maustaste im Ereigniskalender eingefügt werden.

Sie entfernen ein Ereignis, in dem Sie darauf klicken und dann „Entfernen“ auswählen.

Ereignisse tauchen in den Dienstplänen und Statistiken auf und sollen einen Fokus auf ein bestimmtes Datum setzen. Tage, mit einem zugeordneten Eregnis heben sich überall in der Planung ab. Ein typischer Ereignistyp wäre „Verkaufoffener Sonntag“ oder „Langer Donnerstag“.

Ein Eregnis unterscheidet sich von der Tagesinfo, die nur im Planerfenster spezifisch für einen Tag angezeigt wird.

You have Successfully Subscribed!