Haben Sie Fragen zu CONSILIUM?
Kategorien
< Alle Themen
Drucken

Mitarbeiter/In löschen oder deaktivieren?

Es macht in CONSILIUM einen großen Unterschied, ob Sie eine/n Mitarbeiter/In löschen oder nur deaktivieren.

  • Wenn Sie eine/n Mitarbeiter/In löschen, dann wird der Name überall entfernt, auch aus bereits erfolgten Planungen. Wenn Sie also definitiv sicher sind, diese Person löschen zu wollen, dann sollten Sie evtl. vorher alle historischen Dienstpläne etc. herunterladen. Der Löschvorgang ist in jedem Fall endgültig und kann nicht rückgängig gemacht werden.
  • Wenn Sie eine Person hingegen nur deaktivieren, dann verschwindet diese aus dem Planerfenster und allen aktuellen Funktionen. Unter -> „Werkzeuge“ -> „Einstellungen“ -> „Erweitert“ können Sie mit der Option „Auch Inaktive Mitarbeiter/Innen in Auswahlfeldern anzeigen“ festlegen, ob deren Namen aufgeführt werden und damit z.B. für das Abrufen von Dienstplänen zur Verfügung stehen sollen.
Inhaltsverzeichnis

You have Successfully Subscribed!