Haben Sie Fragen zu CONSILIUM?
Kategorien
< Alle Themen
Drucken

Urlaubswünsche werden nicht angezeigt

Wenn Sie die Verfügbarkeitsverwaltung für eine Person freigegeben haben und diese Person Urlaubswünsche einträgt, sie diese Einträge aber nicht als Urlaubswünsche sehen und bearbeiten können, dann können das die Ursachen sein:

  • Der Mitarbeitertyp, der der Person zugeordnet ist, hat die Option „Urlaubsanspruch“ nicht aktiviert. Prüfen Sie daher den Mitarbeitertyp (-> Verwaltung ->Mitarbeitertypen) und aktivieren Sie die Option „Mitarbeiter/Innen dieses Typs haben Urlaubsanspruch„. Oder wählen Sie einen anderen Mitarbeitertyp aus.
  • Sie haben bei dieser Person in der Mitarbeiterverwaltung die Anzahl der Tage im Urlaubsanspruch nicht abgegeben. Damit CONSILIUM Urlaube und vor allem auch Resturlaube planen kann, muss für all diese Personen eine Anzahl an Tagen beim Urlaubsanspruch hinterlegt sein.
Inhaltsverzeichnis

You have Successfully Subscribed!